• Zielgruppen
  • Suche
 

Dr. rer. nat. Bernhard Sieve

Homepage:http://www.idn.uni-hannover.de
E-Mail:sieveidn.uni-hannover.de
Telefon:+49 511 762 18808
Fax:+49 511 762
Anschrift:Am Kleinen Felde 30, 30167 Hannover
Raum: 317 (2705)
Bild von Bernhard Sieve

Funktionen:

  • Fachgebiet Chemiedidaktik - Wissenschaftl. Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter
  • Team Forschung - Profilschwerpunkt in... - Wissenschaftl. Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter
  • Didaktisch strukturierte... - Koordination

Veranstaltungen:

Publikationen/Forschungsprojekte:

Schwerpunkte

  • Integration digitaler Medien im Chemieunterricht

    • Konzeption und Gestaltung multimedialer Lernumgebungen für den Einsatz interaktiver Whiteboards
    • Potentiale von Zeitlupen- und Zeitrafferaufnahmen für den naturwissenschaftlichen Unterricht
    • Potentiale von Smartphones und Tablets im Chemieunterricht

  • Fachsprache, Symbolik und Sprachbildung im Chemieunterricht
  • Erschließung von alltagsrelevanten und innovativen Themen für den experimentell orientierten Chemieunterricht

    • Recycling von Elektroschrott und urban mining als Zugang zur Analytik
    • E-Shishas als Kontext zur Elektrochemie mit Fächerübergriff zur Physik
    • Struktur-Eigenschafts-Denken mit Alginaten am Beispiel von Bubble Tea
    • Pigmente in Tuschkästen und Tattoofarben als Zugang zum Thema Farbmittel

  • Konzeption und Evaluation von Lehrerfortbildungen zu den o.g. Themenbereichen

Materialien

Auszeichnungen

09/2016: Posterpreis der Fachgruppe Chemieunterricht der GDCh

Lebenslauf

09/2016:

Leitung des Arbeitskreises Terminologie und Symbolik im Chemieunterricht der Fachgruppe Chemieunterricht der GDCh

04/2016:

Projektleitung digitaLe: Lehren und Lernen mit digitalen Medien im Klassen- und Seminarraum

06/2015:

Koordination der Maßnahme "Didaktisch strukturierte Fachwissenschaft" des BMBF-Projekts "Qualitätsoffensive für Lehrerbildung"  

12/2014:

Promotion zum Dr. rer. nat.

seit 07/14:

wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Leibniz School of Education (vormals Zentrum für Lehrerbildung); Koordination des Profilschwerpunkts „Didaktische Rekonstruktion und Reflexion in der Lehrerbildung“

seit 12/11:

Mitherausgeber der Zeitschrift Unterricht Chemie des Friedrich Verlages

seit 02/10:

Abordnung an das IDN der Leibniz Universität Hannover als wissenschaftlicher Mitarbeiter

seit 02/09:

Mitherausgeber der Lehrwerkreihe Chemie heute des Schroedel Verlages

08/97 - 07/11:

Lehrer für die Fächer Chemie und Biologie an Gymnasien; seit 08/05 OStR

11/96 - 07/97:

Redakteur/Lektor beim Schroedel Schulbuchverlag, Hannover

11/94 - 10/96:

Referendariat am Studienseminar Osnabrück

10/89 - 04/94:

Studium der Fächer Chemie und Biologie für das Lehramt an Gymnasium an der TU Hannover