• Zielgruppen
  • Suche
 

Forschungsberichte

eChemBook

Leitung:Prof. Dr. Sascha Schanze
Bearbeitung:Nina Ulrich
Förderung durch:DFG-Förderkennziffer: SCHA1025/5-1 - Entwicklung, Evaluation und Optimierung eines Prototyps zur Gestaltung und zum Einsatz digitaler Medien im Chemieunterricht.
Link:eChemBook
Bild eChemBook

Das von der DFG geförderte Projekt "eChemBook" verfolgt das Ziel, in enger Verzahnung zwischen Fachdidaktik (Prof. Dr. Sascha Schanze und Nina Ulrich, IDN), Lehr-/Lernpsychologie (Prof. Dr. Katharina Scheiter und Juliane Richter, Leibniz-Institut für Wissensmedien in Tübingen) und den Praxispartnern Schroedel Westermann und SMART Technologies ein evidenzbasiertes Unterrichtskonzept für den Einsatz digitaler Medien im Chemieunterricht zu entwickeln und zu überprüfen, um letztlich die Nutzung und den Nutzen digitaler Medien in der pädagogischen Praxis zu optimieren. Weitere Informationen.

Übersicht