• Zielgruppen
  • Suche
 

Prof. Dr. Andreas Nehring

Fachgebiet Didaktik der Chemie
Institut für Didaktik der Naturwissenschaften
Am Kleinen Felde 30
30167 Hannover

Raum: 306

Telefon: +49 (0)511 762-18813
Fax: +49 (0)511-762-18819
E-Mail: nehringidn.uni-hannover.de 

Sprechzeiten: Mi. 13-14 Uhr, auf Anfrage

 

Forschungsprojekte

Die Förderung von Vorstellungen über die Natur der Naturwissenschaften in einem inklusiven Chemieunterricht – Design, Prozessbegleitung und Wirkungsevaluation von Lerneinheiten nach Universal Design for Learning (UDL)

Förderung durch: Promotionskolleg "Didaktische Forschung"
Bearbeitung durch: Malte Walkowiak

Wissensbasierte Vorstellungen über naturwissenschaftlicher Denk- und Arbeitsweisen im Chemieunterricht – Erfassung, Modellierung und Bedeutung für die Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern

Förderung durch: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
Bearbeitung durch: Jesco Schrader, Jasmin Meyer

Mit Licht und Sauerstoff gegen Malaria: Die schülernahe Synthese des Malariawirkstoffs Artemisinin im kontinuierlichen Durchflussreaktor

In Kooperation mit: Prof. Dr. Peter Seeberger, Dr. Kerry Gilmore (Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung)

NuKomp-Studie - Entwicklung, Anwendung und Überprüfung eines Verfahrens zur Nutzung von Kompetenzmodellen zur Planung, Durchführung und Reflexion von Chemieunterricht

Förderung durch: Programm Wege in Forschung II
Bearbeitung durch: Dr. Claudia Soldner, Malte Walkowiak, Theresa Götz

Den Blicken auf der Spur: Die Überprüfung der Gestaltgesetze beim Aufbau von Demonstrationsexperimenten in einer Eye-Tracking-Studie

Bearbeitung durch: Jesco Schrader, Christin Taubert, Hans Springfeld

Unterrichtsqualität beim Einsatz von Modellen im Chemieunterricht: Beobachtung und Beurteilung

Bearbeitung durch: Andreas Nehring

Videovignetten als Mittel der Vernetzung zwischen erster und zweiter Phase in der Ausbildung von Chemielehrkräften

In Kooperation mit: Dr. Uwe Lüttgens (Humboldt-Gymnasium Berlin), Prof. Dr. Rüdiger Tiemann (Humboldt-Universität zu Berlin)

Methodische Schwerpunkte

  • Skalierungen mittels Modellen der IRT
  • Modellierungen mittels CFA und SEM
  • Propensity Score Matching
  • Manualbasierte Kodierungen von Interview- und Videodaten

Mitgliedschaften

  • European Science Education Research Association (ESERA)
  • European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI)
  • Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh)
  • Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik (GDCP)
  • Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF)

Gutachtertätigkeiten

  • International Journal of Science Education (IJSE)
  • Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften (ZfDN)
  • Educational Research and Evaluation
  • Science Edudcation Review Letters (SERL)
  • CHEMKON
  • Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF)
  • Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
  • Journal of Research in Science Teaching (JRST)

Lebenslauf

04/2018

Visiting Scholar 
Georgia State University (USA), Prof. Renée Schwartz, Ph.D.
The University of North Carolina (USA), Prof. Fouad Abd-El-Khalick, Ph.D.

seit 02/2018

Professor für Didaktik der Naturwissenschaften (Schwerpunkt Chemiedidaktik) an der Leibniz Universität Hannover

03/2017

Annahme eines Bleibeangebots für eine unbefristete W2-Professur an der Leibniz Universität Hannover

01/2017

Ruf auf eine Professur Naturwissenschaftsdidaktik an der PH Zürich, abgelehnt im März 2017

11/2016

Ruf auf eine W2-Professur Didaktik der Chemie an der Technischen Universität München (TUM), abgelehnt im März 2017

08/2015 - 02/2018

Juniorprofessor für Didaktik der Chemie an der Leibniz Universität Hannover

04/2015 - 07/2015

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Leibniz Universität Hannover, Institut für Didaktik der Naturwissenschaften, Fachbereich Chemiedidaktik

01/2015

Ruf auf W1-Juniorprofessur für Didaktik der Chemie an der Leibniz Universität Hannover

01/2015

Promotion zum Dr. rer. nat.

10/2013 - 03/2015

Akademischer Mitarbeiter an der Universität Potsdam, Fachbereich Allgemeine Grundschulpädagogik und -didaktik

04/2013 - 05/2013

Visiting Researcher an der Université de Genève (Schweiz)

03/2010 - 09/2013

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Humboldt-Universität zu Berlin, Fachbereich Didaktik der Chemie

11/2009 - 02/2010

Wissenschaftliche Tätigkeit an der Freien Universität Berlin, Fachbereich Didaktik der Chemie

10/2003 - 10/2009

Studium der Fächer Französisch und Chemie an der Humboldt-Universität zu Berlin und an der Technischen Universität Berlin, Abschluss: Erstes Staatsexamen für das Amt des Studienrates